Apprendre l'espagnol à Menorca

Sprachreise Menorca: Die kleine Insel Menorca gehört zu den Balearen und ist neben den bekannten Inseln Mallorca und Ibiza ein echter Geheimtipp. Die über 200 Kilometer lange Küste der Insel bietet schroffe Klippen und rötliche Strände im Norden und sanfte Buchten mit Sandstränden im Süden. Die ruhige Insel ist ca. 50km lang und etwa 16km breit und rund um die Insel verzaubert Sie das saubere und kristallklare Wasser. Nach Ihrem Sprachkurs können Sie Segeln, Windsurfen, Wasserskifahren und Tauchen. Die üppigen Pinienwälder, schöne Wander- und Radwege sind ideal zum Radfahren und Wandern. Menorca verzaubert mit ihrem Gefühl der Ruhe und der kostbaren Natur. Von der UNESCO wurde die Insel zum Biosphärenreservat erklärt. Die Hauptstadt Mahon in der ca. 29.000 Menschen leben ist für die nach britischem Vorbild erbauten georgianischen Häuser sowie für den zweitgrößten Naturhafen der Welt bekannt. Die malerische Altstadt mit den Jugendstilpalästen und schönen Plätzen lädt zum Verweilen nach dem Sprachunterricht ein. Im Museo de Menorca können Sie alles über die Inselgeschichte erfahren. Lernen Sie Spanisch auf Menorca an folgenden Sprachschulen: 




Type de stage linguistique et prix:


Ecole de langue à Menorca

Aménagements:

Adultes
Pro Linguis - l'agence haut de gamme de StudyLingua SA
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...