Sprachdiplom Deutsch 

Aus wirtschaftlicher Sicht ist Deutsch eine der bedeutendsten Sprachen auf der ganzen Welt. Sich für einen entsprechenden Job oder ein Studium schon frühzeitig gute Kenntnisse der Sprache anzueignen, ist deshalb dringend zu empfehlen. Dies kann man beispielsweise sehr gut in Form eines deutschen Prüfungskurses realisieren, der in dem hoffentlich erfolgreichen Bestehen eines Sprachzertifikats gipfelt, entweder TELC, GFDS oder dem Goethe Zertifikat. Ein solch international anerkanntes Sprachdiplom kann einem später alle Türen für einen guten Job öffnen oder aber das Studium an vielen Universitäten ermöglichen. Schaden kann es aber in keinem Fall, es auf dem Lebenslauf mit zu verzeichnen, denn Deutsch gehört seit langer Zeit zu einer der Top 10 Weltsprachen und so ist es nie schlecht, mit entsprechenden Kenntnissen ausgestattet zu sein. 


GFDS - Gesellschaft für deutsche Sprache
Die GFDS Sprachtests sind in sechs Niveaus eingeteilt die dem Common European Framework (CEF) entsprechen.

TELC - The European Language Certificates
Der TELC Deutsch Sprachtest beinhaltet die fünf Stufen A1, A2, B1, B2, C1 die dem Common European Framework (CEF) entsprechen.

Das Goethe Zertifikat
Die Sprachtest des Goethe-Instituts entsprechen den sechs Niveaustufen des Common European Framework (CEF).



NEWSLETTER
ABONNIEREN
Pro Linguis Newsletter sign up Abonnieren

KATALOG
BESTELLEN

Pro Linguis Katalog Download
Pro Linguis - die Premium Agentur der StudyLingua AG
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...