Jetzt wieder buchen, folgende Länder öffnen ihre Schulen: Schweiz 06.06. | Italien 03.06. | Frankreich 06.07. (teils 20.07.) | Spanien 06.07. | Malta 06.07. | England 10.07. | Portugal 06.07. | Karibik 06.07. | Irland ab 27.07. | Kanada 03.08. Vancouver, 15.08. Toronto | USA noch nicht bekannt | Australien & Neuseeland - Schulen offen aber Einreise noch nicht möglich | ganze EU ab 06.07. voraussichtlich möglich (ausser Irland) | Mittel- und Südamerika noch nicht bekannt, Einreise nicht zu empfehlen

Sprachdiplom Italienisch

Im Vergleich zu vielen anderen Sprachen ist Italienisch nicht unbedingt eine von denjenigen, die man auf der ganzen Welt spricht oder die am häufigsten gelernt wird. Wer sich aber für seine Zukunft vorstellen kann, im italienischsprachigen Raum zu arbeiten, der sollte natürlich gut darauf vorbereitet sein. Für diesen Zweck ist es zu empfehlen, ein entsprechendes Sprachdiplom zu erwerben, beispielsweise das in der Schweiz anerkannte Zertifikat CELI. Egal ob man im italienischsprachigen Teil der Schweiz oder direkt in Italien arbeiten möchte, ein solcher Nachweis kann nie schaden. Verknüpft ist das Zertifikat mit einem Sprachaufenthalt in dem entsprechenden Land am effektivsten, denn so prägen sich Eigenheiten der Sprache noch viel besser ein und man kann mit Sicherheit bei der abzulegenden Prüfung von diesem Vorteil profitieren.

 

CELI - Certificazione della Conoscenza della Lingua Italiana

Entdecken Sie welche Schulen wir für das CELI Exam im Angebot haben.



Pro Linguis - die Premium Agentur der StudyLingua AG
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...