Englisch lernen in Auckland

Schon beim Landeanflug auf Auckland kommt es einem nicht so vor, als würde man gleich in der grössten Stadt Neuseelands landen. Wohin das Auge reicht, ziehen sich Buchten mit blauem Wasser dahin, gesprenkelt mit kleinen, grünen Inseln. Auch Auckland selbst ist eine wirklich grüne Stadt mit vielen Parks, einem riesigen Hafen und viel wunderschöner Natur in der Umgebung. Im Zentrum locken Sehenswürdigkeiten wie der Sky Tower, mehrere Museen und Kunstgalerien und natürlich die Einkaufsstrasse Queen Street, doch wer Zeit hat, sollte in jedem Fall in die Natur hinausfahren und die einzigartige Insellandschaft rund um Auckland erkunden. Ein Sprachkurs in der neuseeländischen Stadt lohnt sich insofern, als dass man kaum ein freundlicheres Land auf der Welt findet, und dann auch noch mit einer so atemberaubenden Landschaft.



Destinations-Typ:


Sprachschule in Auckland


Auckland zeichnet sich durch ein paar sehr schöne und interessante Stadtviertel aus, die rund um die lebendige Innenstadt angesiedelt sind. Dazu gehören unter anderem Parnell und Newmarket, ebenso wie der riesige und herrliche Domain Stadtpark. Zwischen all diesen schönen Orten liegt das Kaplan International College Auckland, eine Sprachschule, in der junge Menschen aus aller Welt die englische Sprache erlernen oder verbessern können. Bei einem Sprachaufenthalt in Neuseeland ist Auckland eines der Top-Anlaufziele für Schüler und Studenten. Das liegt nicht zuletzt daran, dass es in der grössten Stadt des Landes so viel zu unternehmen gibt. Das kulturelle Angebot Aucklands ist schier endlos und auch die Umgebung der Stadt verspricht einiges. Schüler am Kaplan bekommen aber zunächst vor allem die Gelegenheit, schöne Viertel wie Parnell und Newmarket näher zu erkunden.

Einrichtungen:

Erwachsene

Languages International ist eine Sprachschule, die mitten in Neuseelands grösster Stadt Auckland beheimatet ist. Während Auckland vor allem durch seine lange Einkaufsstrasse Queen Street, den Hafen und das grosse kulturelle Angebot berühmt geworden ist, bietet die Gegend rund um die Schule, die als Albert Park und Univiertel bekannt ist, auch eine gewisse Portion Ruhe, etwas das man zu schätzen weiss, wenn man sich eine Weile in der grossen Stadt aufhält. Der Park selbst ist wunderschön und eine tolle Abwechslung zum Trubel im Zentrum. Sprachkurse am Languages International konzentrieren sich auf die verschiedenen Level der Sprachschüler und versuchen neben der englischen Sprache auch etwas von der Kultur Neuseelands herüberzubringen. Diese bekommt man natürlich ebenfalls rund um Auckland in ihrer natürlichen Form zu sehen.

Einrichtungen:

Erwachsene

Auckland ist eine der schönsten Städte Neuseelands und ein idealer Ort für jedermann. Die LSI - Language Specialist International Sprachschule liegt im Stadtzentrum nur wenige Gehminuten von Cafés, Restaurants und den öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt. Viele Strände, Berge und Häfen können von da aus schnell erreicht werden. Die Schule bietet eine angenehme Lernatmosphäre mit hellen Unterrichtsräumen und wunderbarem Blick auf die Palmen im Myers Park. Kleine Klassen und regelmässige Einzelbetreeung zeichnen die LSI aus. Du kannst aus Kursen von Standard über Intensiv bis hin zu Cambridge-Prüfungen auswählen. Zudem hat die LSI Auckland einen sehr guten Nationalitätenmix und nur ca. 2% Schweizer, was das Englisch lernen noch spannender macht.

Einrichtungen:

Erwachsene

Die Campbell Sprachschule in Auckland hat sich durch ihr Demi Pair Programm einen Namen gemacht. Seit über 10 Jahren organisiert die Sprachschule in Auckland diese Programme sehr professionell an internationale Studentinnen ihrer Schule. Morgens besuchen Sie den Sprachkurs in Auckland, nachmittags arbeiten Sie bei der Demi Pair Familie. Die Arbeiten beinhalten die Kinderbetreuung und allgemeine Haushaltarbeiten. Die Studentinnen arbeiten maximal 20 Stunden pro Woche an 5 Tagen und erhalten dafür kostenlose Kost und Logie und sogar einen Wochenlohn von 50 - 70.- NZD. Somit kann man sich den Langzeitspprachaufenthalt in Neuseeland günstig finanzieren, denn die Unterkunftskosten machen etwa 50% vom Sprachaufenthalt aus. The Campbell Institute besitzt ebenfalls eine Sprachschule in Wellington. In Auckland befindet sich die Schule etwas ausserhalb von Downtown Auckland was eigentlich ein Vorteil für das Demi Pair Programm ist. Die Schulwege sind dadurch viel kürzer und auch die schönen Strände sind gleich um die Ecke. Ins Zentrum kommt man mit dem Auto in 20 Minuten, bin den ÖV kann es schon mal doppelt so lange gehen. Dafür wohnen Sie dort, wo Sie zur Schule gehen und wo auch die Menschen von Auckland leben.

Einrichtungen:

Zwischenjahr - Demi Pair - Auslandsjahr

NEWSLETTER
ABONNIEREN
Pro Linguis Newsletter sign up Abonnieren

KATALOG
BESTELLEN

Pro Linguis Katalog Download
Pro Linguis - die Premium Agentur der StudyLingua AG
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...