Spanisch lernen in Tamarindo

Sprachaufenthalt Tamarindo: Im Norden von Costa Rica liegt ein ganz besonders schönes Fleckchen Erde. Die Rede ist von Tamarindo, eine Ortschaft, die direkt am Pazifik in einer geschützten Bucht liegt. Umgeben von einigen Nationalparks ist sie der Ausgangspunkt für Wanderer und andere Entdecker. Doch auch Sprachschüler zieht es immer wieder in die Bucht, die gerne ihre Spanischkenntnisse auffrischen und die einzigartige Natur und Kultur Costa Ricas kennenlernen möchten. Tamarindo ist übrigens für seinen einzigartigen Sandstrand bekannt, an dem feiner weisser Sand liegt und man im warmen Wasser problemlos baden kann. Wir befinden uns zwar in den Tropen, doch dank der Nähe zum Pazifik ist das Klima nie so, dass man es vor Hitze gar nicht mehr aushält. Wer nach dem Sprachkurs noch Zeit hat, sollte aber nicht nur am Strand liegen, sondern auch die Nationalparks der Umgebung erkunden. Es lohnt sich!

Lernen Sie Spanisch mit einem Sprachaufenthalt in Tamarindo. Wir bieten an unseren Sprachschulen in Tamarindo Spanisch Sprachkurse für Erwachsene, Schüler und Business an.



Destinations-Typ:


Sprachschule in Tamarindo


Am Pazifik liegt im Norden von Costa Rica die bezaubernde Bucht von Tamarindo. Hier kann man nicht nur ganz wunderbar Surfen lernen, sondern auch der spanischen Sprache eine Chance geben und sich diese auf einem Sprachaufenthalt aneignen. Am WAYRA Instituto de Espanol in Tamarindo werden Spanischkurse für junge Leute angeboten, die die Kultur Zentralamerikas näher kennenlernen möchten. Die Schule liegt zentral, nur 150 Meter vom Strand entfernt in einem tropischen Garten. Neben 12 Klassenzimmer verfügt die Schule über eine Cafeteria mit Snack Bar, wo man relaxen und sich mit Mitschülern unterhalten kann. Tamarindo ist das perfekte Surferparadies und an der Schule können Surflektionen zum spanisch Unterricht dazu gebucht werden.

Einrichtungen:

Erwachsene
Pro Linguis - die Premium Agentur der StudyLingua AG
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...